Tschechischsprachige Interviewer (w/m) gesucht!

Jobbeschreibung
Wir suchen ab sofort tschechischsprachige Interviewer/-innen, die Zeit und Lust haben, für uns telefonische Interviews im Rahmen von quantitativen Marktforschungsstudien durchzuführen.

Das Projekt findet ab der Kalenderwoche 17 statt. Hier solltest Du mindestens 2-3x pro Woche im Zeitfenster von 16:00-21:00 Uhr verfügbar sein (gerne auch täglich).


Du beherrscht Tschechisch fließend in Wort und Schrift und hast Lust uns zu unterstützen?

Dann schick uns einfach eine kurze Bewerbung mit Deiner Telefonnummer oder bewirb Dich direkt telefonisch unter 040 – 611 655 620. Du erreichst uns von Montag bis Freitag zwischen 16:00 und 20:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Dich!
Bewerberalter
ab 16 Jahre
Einsatzort/e
Hamburg
Ansbach Bayern Bamberg Bayern Berlin Berlin Bonn Nordrhein-Westfalen Brandenburg an der Havel Brandenburg Braunschweig Niedersachsen Chemnitz Sachsen Erfurt Thüringen Erlangen Bayern Frankfurt Hessen Fürth Bayern Halle Sachsen-Anhalt Hamburg Hamburg Hannover Niedersachsen Heidelberg Baden-Württemberg Heilbronn Baden-Württemberg Jena Thüringen Köln Nordrhein-Westfalen Mannheim Baden-Württemberg München Bayern
Start/Zeitraum
ab sofort
Arbeitszeiten
nach Absprache
Vergütung
14,50 EUR pro Stunde
Art der Beschäftigung
kurzfristige Beschäftigung

Dieses Angebot ist leider abgelaufen. Aktuelle Jobs gibt es hier.

Anschrift
Bramfelder Straße 121, D-22305 Hamburg
Telefon
040 / 6116550 (D) +49 40 / 6116550
Telefax
040 / 61165555 (D) +49 40 / 61165555
Ansprechpartner
Frau Schwerin
Website
http://www.phoneresearch-field.de/
Unternehmensprofil
anzeigen

Phone Research Field steht für erstklassige, qualitätsgesicherte Marktforschung. Deutschland- und weltweit, methodisch und technologisch auf höchstem Niveau – insbesondere im anspruchsvollen Bereich von B2B-Studien.


Welche Schülerjobs gibt es eigentlich?

Apps testen

Täglich werden neue Apps für Smartphones und Tablets entwickelt. Bevor diese dann zum Download zur Verfügung stehen, werden sie ausgiebig getestet, um Fehler zu minimieren. Es muss zum Beispiel sichergestellt werden, dass die Benutzerführung leicht und allgemein verständlich ist. Sehr wichtig ist natürlich auch, dass die Apps einwandfrei auf allen Geräten und Betriebssystemen laufen. Und hierfür werden... mehr »