Ausbildung Fachinformatiker/in - Anwendungsentwicklung

Jobbeschreibung
Auszubildende (m/w/d) Fachinformatiker/in - Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Du gestaltest Medienprodukte und planst Produktionsabläufe, kombinierst Medienelemente, bereitest Daten für den digitalen Einsatz auf und stellst sie für den jeweiligen Verwendungszweck zusammen.

Als Teil des Entwickler-Teams baust Du Deine Kenntnisse und Fähigkeiten unter professioneller Anleitung aus. Du wirkst mit an der Entwicklung von Websites und Web-Applikationen und lernst professionelle Workflows und Methoden kennen.

Deine Aufgaben ...
• Konzipieren und Realisieren kundenspezifischer Softwareanwendungen
• Einsatz von Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle
• Anbindung von Webseiten an das hauseigene CMS
• Entwicklung projektspezifischer Erweiterungen an das hauseigene CMS
• Modifizieren bestehender Anwendungen
• Unterstützung bei der Entwicklung komplexer E-Commerce und Applikationsprojekte mit modernen Webtechnologien (vorzugsweise PHP und/oder JavaScript)
• Entwickeln anwendungsgerechter und ergonomischer Bedienoberflächen
• Anwenden von Software-Entwicklungswerkzeugen
• Erstellung von Prototypen und Recherche neuer Technologien
• Beheben von Fehlern durch den Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen
• Support, Wartung und Monitoring von Softwaresystemen
• Dokumentation von Software
• Implementierung von automatisierten Tests
• Beheben von Fehlern durch den Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen
• Präsentieren von Anwendungen
• Beratung und Schulung von Nutzern

Wenn Du ...
• die Fachhochschulreife oder Abitur hast
• großes Interesse an der Web-, App- oder Softwareentwicklung hast
• intuitiv und sicher mit dem PC und Anwendungen aller Art umgehst
• Eigenverantwortlichkeit beim Formulieren und Erfüllen von Aufgaben hast
• Vorkenntnisse in Programmiersprachen, bevorzugt PHP, und/oder Entwicklungsumgebungen besitzt
• soziale Kompetenz und Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, ein hohes Maß an Gewissenhaftigkeit vorweisen kannst


Bekommst Du von uns …
• interessante Projekte, ein lockeres Arbeitsumfeld in einem interdisziplinären und kreativen Team
• Teamwork mit flachen Hierarchien, netten Kollegen
• ein ausgezeichnetes Verhältnis zu unseren Kunden und langjährigen Projektpartnern
• eine langfristige Perspektive, auch nach der Ausbildung


Wir bieten Dir außerdem ...
• Flexible Arbeitsmodelle
• Moderne helle Büroräume
• Gute Verkehrsanbindung
• Firmenparkplatz
• Interdisziplinäres Teamworking
• Agile Methoden
• Onboarding & Mentoring
• Weiterbildungsangebote
• Lunch-Service
• Obst & Getränke
• Mitarbeiter-Events
• betriebliche Altersvorsorge / VWL
Bewerberalter
ab 18 Jahre
Einsatzort/e
Darmstadt
Darmstadt Hessen
Start/Zeitraum
ab sofort
Art der Beschäftigung
siehe Jobbeschreibung


Anschrift
Feldbergstraße 80, D-64293 Darmstadt
Telefon
06151 / 6640060 (D) +49 6151 / 6640060
Ansprechpartner
Frau Jasmin Al-Salem
Unternehmensprofil
anzeigen

Electronic Minds ist eine der größten inhabergeführten Internetagenturen im Rhein-Main-Gebiet und hat seit der Gründung 1996 bisher über 2.000 erfolgreiche Online-Projekte realisiert. Von der Beratung und Konzeption über das Design und die technische Umsetzung bis zur laufenden Betreuung sind wir kompetenter Partner für nationale sowie internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen.

Als Fullservice-Digitalagentur mit über 60 Mitarbeitern decken wir das komplette Spektrum der digitalen Kommunikation ab. Wir unterstützen unsere Kunden mit der Realisierung von Corporate Websites, Online-Kampagnen, Microsites, Onlineshops, SEO, SEM, GUI-Entwicklung, Online-Applikationen, CMS-Lösungen, Intranets, Mobile Solutions und E-Learning-Plattformen.

Dabei arbeiten wir für namhafte Referenzen wie z.B. Bearingpoint, Freudenberg, Schufa, Oerlikon, Sirona Dental Systems, Mannheimer Versicherung, Lotto und VWD.



Weitere Schülerjobs in diesen Städten:

Welche Schülerjobs gibt es eigentlich?

Inventurhilfe

In fast jedem Geschäft ist einmal im Jahr Inventur angesagt. Das bedeutet, dass alle Artikel, die im Lager und in den Verkaufsräumen sind, gezählt werden müssen. Also eine Bestandsaufnahme, um festzustellen wie viel tatsächlich von jedem Artikel noch da ist. Denn nicht selten geht im Supermarkt eine Flasche zu Bruch oder Sachen werden schlichtweg gestohlen. Bei dem Job geht es also in erster Linie ums... mehr »