Gartenarbeit in Elmshorn

Jobbeschreibung
Hallo,

wir (4-köpfige Familie) suchen einen Schüler (und natürlich sind auch Schülerinnen angesprochen), der in unserem etwas verwilderten Garten wieder Grund reinbringt.

Dazu gehören die Tätigkeiten:
- Rasen mähen
- Unkraut jäten und Beet umgraben
- Unkraut zwischen Gehwegplatten und vorne am Bürgersteig entfernen
- Gartenabfälle zusammenlegen
- ggf. Hecke schneiden

Ich schätze den Aufwand auf etwa 15-20 Stunden. Wir bezahlen nach Aufwand. Die Zeit ist frei einteilbar und auch über einen längeren Zeitraum streckbar. Gerne dürft Ihr auch zu Zweit den Job übernehmen.

Anschließend können wir uns auf eine regelmäßige Gartenpflege einigen mit einem Aufwand von etwa 4 bis 5 Stunden pro Monat.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr Euch angesprochen fühlt und Euch bei uns meldet.
Bewerberalter
ab 16 bis 25 Jahre
Einsatzort/e
Elmshorn
Berlin Berlin Bonn Nordrhein-Westfalen Bremen Bremen Darmstadt Hessen Dortmund Nordrhein-Westfalen Dresden Sachsen Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Essen Nordrhein-Westfalen Frankfurt Hessen Fulda Hessen Halle Sachsen-Anhalt Hamburg Hamburg Hannover Niedersachsen Karlsruhe Baden-Württemberg Kassel Hessen Kiel Schleswig-Holstein Köln Nordrhein-Westfalen Leipzig Sachsen München Bayern Stuttgart Baden-Württemberg
Start/Zeitraum
ab sofort
Arbeitszeiten
nach Vereinbarung
Vergütung
9,50 EUR pro Stunde
Art der Beschäftigung
siehe Jobbeschreibung

Dieses Angebot ist leider abgelaufen. Aktuelle Jobs gibt es hier.

Anschrift
Nordender Weg 10, D-25336 Elmshorn
Telefon
04121 / 491896 (D) +49 4121 / 491896


Welche Schülerjobs gibt es eigentlich?

Haushaltshilfe

Wenn man noch etwas jünger ist, gibt es nicht soooo viele Mög­lich­keiten, das Taschen­geld aufzu­bessern, weil die meisten Tätig­keiten per Gesetz für dich verboten sind. Am ehe­sten kann man was im priva­ten Bereich finden, denn hier darfst du schon mit 13 oder 14 Jahren Geld verdie­nen – zum Bei­spiel als Haus­halts­hilfe. Einen solchen Schüler­job findest du, indem du in deiner Nach­bar­schaft nach­fragst, ob du im Haus­halt... mehr »