Tschüss Quarantäne - Hallo Teamer in einem Feriencamp!

Jobbeschreibung
Jetzt schon Lust auf Sommer? Jetzt schon Lust, Kindern und Jugendlichen unvergessliche Ferienerlebnisse zu bescheren? Hört sich nach verdammt viel Spaß und jeder Menge tollen Momenten und Erfahrungen an?!
Dann 2-3-1- Los! Melde dich bei uns und werde Teamer... :-)

Natürlich machst du dies nicht alleine, sondern als Team zusammen mit anderen jungen Menschen.
Die Camps von uns finden in den Monaten Juni, Juli und August statt und gehen in der Regel 7-8 Tage - quasi eine Woche.

Für deinen Einsatz erhältst du eine Aufwandsentschädigung und Verpflegung, Unterkunft und Programm sind für dich selbstverständlich frei!

Auf deinen Einsatz wirst du durch uns mit einer abwechslungsreichen, spannenden, fachlich fundierten und umfangreiche Schulung auf deine Camps vorbereitet.

Wir suchen Dich:

- Du hast Freude und Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
- Du bist zuverlässig und flexibel
- Du hast Spaß am Teamwork
- Du bist tolerant und verantwortungsbewusst
- Du liebst Herausforderungen und Abwechslung

Was wir dir bieten:

- Du bist aktiv, wo andere Urlaub machen
- Du kannst deine Persönlichkeit stärken
- Du kannst neue Freunde kennen lernen
- Du hast jede Menge Spaß und sammelst viele Erfahrungen
- Du bekommst eine Bescheinigung über deinen Einsatz als Teamer
- Du bist während deines Einsatzes unfall- und haftpflichtversichert
- Du hast Unterkunft, Verpflegung und Programm inklusive
- Du erhältst eine Aufwandsentschädigung
- Du bekommst eine angemessene, anteilige Erstattung von Fahrkosten
- interessante Weiterbildungen in der Nähe von Berlin
Bewerberalter
ab 16 Jahre
Einsatzort/e
Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Niedersachsen, Polen
Berlin Berlin Brandenburg an der Havel Brandenburg
Start/Zeitraum
ab 28.06.2020 oder später
Fahrtkostenpauschale
Erstattung der angemessenen Fahrkosten
Übernachtungspauschale
freie Unterkunft und Verpflegung
Vergütung
15 EUR pro Tag
Art der Beschäftigung
siehe Jobbeschreibung


Anschrift
Franz-Mehring-Platz 1, D-10243 Berlin
Telefon
030 / 2933190 (D) +49 30 / 2933190
Ansprechpartner
Frau Anne Westphal
Website
https://www.kiju-reisen.de
Unternehmensprofil
anzeigen

KI JU Kinder und Jugendreisen zählt zu den größten Reiseveranstaltern für betreute Kinder- und Jugendreisen in Deutschland. Jährlich sind mit uns ca. 6.000 Kinder und Jugendliche und über 550 Betreuer „auf Achse“.

WIR – .das sind vor allem und besonders die zahlreichen Betreuer, die während der Ferien mit den Kindern und Jugendlichen auf Reisen gehen. WIR – sind auch das Team in unserem Berliner Büro.

Die IDEE - Unser Bestreben ist es Reisen anzubieten, die Erholung, Spaß, Sport, Spiel und Bildung beinhalten, die mit dazu beitragen, eine sinnvolle Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche zu ermöglichen und die bei den Teilnehmern das Bedürfnis nach Jugend- und Gemeinschaftserlebnissen wecken und befriedigen sowie das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein durch positive Erfahrungen stärken.

ANGEBOTE - Unsere breite Palette attraktiver Reisen erstreckt sich von Kinderferienlagern und Jugendcamps über Sportferien bis hin zu Sprachreisen. Das Reiseangebot umfasst Deutschland und Europa. Wir veranstalten zahlreiche thematische Reisen wie Ferien auf dem Bio-Bauernhof, Reiterferien, Wellnessferien, spezielle Sportcamps mit Surfen, Segeln, Kanu, Beachvolleyball, Skaten, Klettern und natürlich auch Fußball. Bei uns können die Kids und Teens wählen zwischen Tanzen, Krimi-Camp, Survivalabenteuer, Tierabenteuern oder einfach nur Badeferien mit Fun und Action im In- und Ausland. Auch Klassen- und Gruppenfahrten lassen wir gern auf Wunsch zusammenstellen.



Weitere Schülerjobs in diesen Städten:

Welche Schülerjobs gibt es eigentlich?

Verkauf im Einzelhandel

Wenn du gerne mit Menschen zu tun hast und einen abwechslungsreichen Nebenjob suchst, könnte der Einzelhandel die richtige Adresse für dich sein. Egal ob Bäckereien, Obst- oder Blumenläden, Modegeschäfte oder auf dem Wochenmarkt – wer mit offenen Augen durch die Stadt geht, sieht immer wieder Aushänge, mit denen Aushilfen gesucht werden. Du arbeitest hier in der Regel zu den Stoßzeiten am späten Nachmittag... mehr »