Welt-Entdecker-Begleiter (alle) gesucht!

Jobbeschreibung
Der Club 82-Freizeitclub e.V. veranstaltet europaweit Urlaubsreisen mit Menschen mit Behinderung.

Aufgaben Profil Begleitung (B):
Begleitung/Betreuung der Teilnehmer,
Mithilfe bei pflegerischen Tätigkeiten,
Übernahme von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
Durchführung/Begleitung von Ausflügen.

Aufgaben Profil Hauswirtschaft (H):
hauptverantwortlich zuständige Person für die Verpflegung der Reisegruppe
Essenzubereitung
Einkäufe der Lebensmittel während der Reise
Essensplanung während der Reise
es besteht Möglichkeit, an Ausflügen mit der Reisegruppe teilzunehmen.
(für dieses Profil ist Erfahrung in der Verpflegung von ca. 25 Personen + Führerschein erforderlich!)

Konzeption des Club 82:
Hilfen werden begleitend und unterstützend erbracht, d.h. unter Respektierung und Berücksichtigung des Willens und der Wünsche unserer Kunden.

Bezahlung:
(Aufwandsentschädigung, keine Lohnsteuerkarte)

47,00 €/Tag + Pauschale für Übernahme von Fahrten (optional):
Übernahme von Fahrten mit Kleinbus 3,00 €Tag,
Übernahme von Fahrten mit PKW 1,50 €/Tag
(für alle Fahrten PKW-Führerschein ausreichend)

Kosten für Unterkunft, Verpflegung im Haus und Eintrittsgelder im Rahmen der Begleitungstätigkeit werden vom Club 82 übernommen.

Die Reisen finden an unterschiedlichen Urlaubsorten statt.
Wo genau, kann man auf unserer Website sehen.
Die Abfahrt zu den Reisen erfolgt grundsätzlich ab 77716 Haslach im Kinzigtal.
Es besteht ggf. die Möglichkeit, einen Tag vor Abreise im Club 82 kostenlos zu übernachten.
Es ist jedoch auch denkbar, dass man als Begleitung "unterwegs" zur Gruppe stößt bzw. "unterwegs" aufgenommen wird, wenn es die Fahrtroute der entsprechenden Reisegruppe zulässt.

Über unsere Website kann man sich auch für einen sog. Jobletter anmelden. Über diesen Jobletter wird man per Mail informiert, wenn wir bei Reisen auf der Suche nach Begleitpersonen sind.

Qualifikation:
Motivation und Bereitschaft, sich bei den genannten Aufgaben aktiv einzubringen.
Eine fachliche Qualifikation in einem sozialen Beruf nicht zwingend erforderlich.
Bewerberalter
ab 16 Jahre
Einsatzort/e
Österreich, Niederlande, Deutschland
Aachen Nordrhein-Westfalen Aalen Baden-Württemberg Arnsberg Nordrhein-Westfalen Augsburg Bayern Berlin Berlin Bonn Nordrhein-Westfalen Brandenburg an der Havel Brandenburg Erfurt Thüringen Erlangen Bayern Essen Nordrhein-Westfalen Fürth Bayern Gera Thüringen Hallbergmoos Bayern Jena Thüringen Köln Nordrhein-Westfalen Leipzig Sachsen Leverkusen Nordrhein-Westfalen Nürnberg Bayern Troisdorf Nordrhein-Westfalen Weimar Hessen
Start/Zeitraum
25.-31.07. / 06.-15.08 / 07.-13.08 / 07.-16.08. / 08.-17.08. / 14.-20.08. / 14.-22.08. / 17.-26.08. / 21.-27.08.
Arbeitszeiten
ganztags, inkl. Übernachtung
Fahrtkostenpauschale
gestaffelt nach Anreise-KM (max. 50 €/Reise)
Übernachtungspauschale
Kosten für Unterkunft werden übernommen
Vergütung
47,00 - 50,00 EUR pro Tag
Art der Beschäftigung
siehe Jobbeschreibung

Dieses Angebot ist leider am 22.07.2022 abgelaufen. Aktuelle Jobs gibt es hier.

Anschrift
Sandhaasstraße 2, D-77716 Haslach
Telefon
07832 / 995620 (D) +49 7832 / 995620
Telefax
07832 / 995635 (D) +49 7832 / 995635
Ansprechpartner
Herr Markus Mira / Frau Lisa Neuberger
Website
http://www.club82-reisen.de
Unternehmensprofil
anzeigen

Der Freizeitclub, der im Oktober 1982 gegründet wurde, ist ein gemeinnütziger Verein und zählt momentan insgesamt mehr als 500 behinderte und nichtbehinderte Mitglieder.
Der Club 82 bietet über das ganze Jahr europaweit mehrere Freizeiten und Urlaubsreisen für behinderte Menschen an, wobei sich das Angebot nicht nur an Erwachsene, sondern auch an Kinder, Jugendliche und Senioren richtet.


Welche Schülerjobs gibt es eigentlich?

Kellnern

Bei diesem Job hast du viel mit Men­schen zu tun und im Regel­fall ein ange­neh­mes Arbeits­umfeld. Und nach der ganzen Rum­sitzerei in der Schule, kann ein Schüler­job als Kellner/in, bei dem man die meiste Zeit in Bewegung ist, ein will­kommener Aus­gleich sein. Die Bedienung der Gäste ist hierbei deine haupt­sächliche Tätig­keit. Das bedeutet: Bestel­lungen aufnehmen, an die Theke/Küche weiter­geben und anschlie­ßend auslie­fern... mehr »