Schülerjob in Mönchengladbach & Rheydt (ab 13)

Jobbeschreibung
Wir bieten Dir den perfekten Schülerjob den Du nach der Schule machen kannst.

Bewirb Dich jetzt unter: http://bit.ly/schuelerjob-mg

Du wohnst in einem dieser Stadtteile in Mönchengladbach: Bettrath-Hoven, Bonnenbroich-Geneicken, Bungt, Dahl, Eicken, Geistenbeck, Giesenkirchen, Gladbach, Grenzlandstadion, Hardt, Hardter Wald, Hardterbroich-Pesch, Hehn, Heyden, Hockstein, Holt, Lürrip, Mülfort, Neuwerk, Odenkirchen, Ohler, Pongs, Rheindahlen, Rheydt, Sasserath, Schelsen, Schmölderpark, Schrievers, Uedding, Venn, Waldhausen, Wanlo, Westend, Wickrath, Wickrathberg, Windberg?

Jetzt bewerben und Schülerjob sichern! - Du stellst Prospekte zu, wir stellen Dir Geld zu!

Was wir Dir bieten:
- Selbstständiges Arbeiten bei einem renommierten Medienunternehmen
- Faire, zuverlässige und regelmäßige Bezahlung
- flexible Zeiteinteilung
- Direkt vor Deiner Haustür - kein Weg zur Arbeit
- Umfassende Einarbeitung und Erklärung Deiner Aufgaben
- Einen persönlichen Ansprechpartner für alle Deine Fragen
- Bereitstellung von einer Transportkarre, um Dir Deine Arbeit zu erleichtern

Dein Schülerjob:
Du verteilst Prospekte an alle Haushalte in deiner Nachbarschaft und wirst somit zum analogen Influencer.

Deine Vorteile:
Du kannst bei dem Schülerjob eigenständig arbeiten und verfügst über flexible Arbeitszeiten. Außerdem bist Du in Bewegung, tust etwas für Deine Gesundheit, und besserst zudem Dein Taschengeld z.B. in den Herbstferien auf.

Deine Arbeitszeiten:
Als Schüler arbeitest Du immer am Mittwoch, bis max. 18 Uhr. Deine Freizeit kommt also nicht zu kurz!

Voraussetzungen für den Schülerjob:
- Mindestalter 13 Jahre (Einverständnis Deiner Eltern muss vorliegen)
- Wetterfestigkeit
- Zuverlässigkeit
- Sorgfältigkeit

So bewirbst Du Dich für den Schülerjob:
- Einfach unten auf den „hier bewerben“-Button klicken
- Über das Bewerbungsformular auf unserer Website
...direkt zum Bewerbungsformular geht's auch über diesen Link:
http://bit.ly/schuelerjob-mg

Mehr Infos auf www.zusteller.de
und auf Instagram @zustellerde
Bewerberalter
ab 13 Jahre
Einsatzort/e
Mönchengladbach, Bettrath-Hoven, Bonnenbroich-Geneicken, Bungt, Dahl, Eicken, Geistenbeck, Giesenkirchen, Gladbach, Grenzlandstadion, Hardt, Hardter Wald, Hardterbroich-Pesch, Hehn, Heyden, Hockstein, Holt, Lürrip, Mülfort, Neuwerk, Odenkirchen, Ohler, Pongs, Rheindahlen, Rheydt, Sasserath, Schelsen, Schmölderpark, Schrievers, Uedding, Venn, Waldhausen, Wanlo, Westend, Wickrath, Wickrathberg, Windberg
Aachen Nordrhein-Westfalen Augsburg Bayern Berlin Berlin Bonn Nordrhein-Westfalen Braunschweig Niedersachsen Bremen Bremen Bremerhaven Bremen Chemnitz Sachsen Cottbus Brandenburg Darmstadt Hessen Dortmund Nordrhein-Westfalen Dresden Sachsen Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Erlangen Bayern Essen Nordrhein-Westfalen Flensburg Schleswig-Holstein Fulda Hessen Fürth Bayern Köln Nordrhein-Westfalen Nürnberg Bayern
Start/Zeitraum
4. November 2020
Arbeitszeiten
1x pro Woche (Mittwoch)
Vergütung
nach Vereinbarung
Art der Beschäftigung
Geringfügige Beschäftigung / Minijob

Dieses Angebot ist leider am 20.10.2020 abgelaufen. Aktuelle Jobs gibt es hier.

Anschrift
Zülpicher Straße 10, D-40549 Düsseldorf
Telefon
02161 / 8198 81 (D) +49 2161 / 8198 81
Telefon
02161 / 8198 82 (D) +49 2161 / 8198 82
Ansprechpartner
Frau Daniela Ober / Frau Nuriye Taydas
Website
https://www.zusteller.de/nebenjob/
Unternehmensprofil
anzeigen

Wir sind ein Tochterunternehmen der Rheinischen Post Mediengruppe: Die Panorama Vertriebsgesellschaft mbH.
Wir verteilen, mit der Hilfe von über 2.500 Zustellern, im Auftrag diverser Anzeigenblattverlage in Düsseldorf, Mettmann, Erkrath, Kaarst, Jüchen, Grevenbroich, Rommerskirchen, Dormagen, Haan und weiteren Orten am Niederrhein Zeitungen an alle privaten Haushalte.


Welche Schülerjobs gibt es eigentlich?

Regalauffüller

Da sich die Regale in Ge­schäf­ten und Super­märk­ten den Tag über leeren, müssen diese regel­mäßig wieder auf­ge­füllt werden. Neben dem nor­ma­len Ver­kaufs­perso­nal kümmern sich in erster Linie Regal­auf­füller um den Nach­schub. Der Job besteht also darin, zu schauen, welche Waren fehlen, um diese dann aus dem Lager zu holen und neu in den Rega­len zu plat­zie­ren. Dabei ist darauf zu achten, dass die Pro­duk­te or­dent­lich ein­sor­tiert werden, also an der vorge­sehe­nen Stelle, mit der Vor­der­seite nach vorne und gerade aus­gerich­tet... mehr »