Abi fertig und auf der Suche nach einem Nebenjob?

Jobbeschreibung
Abi fertig und auf der Suche nach einem Nebenjob für die nächsten Monate?

Morgengold Frühstücksdienste sucht Schüler/Innen und Studenten/Innen für Promotiontätigkeit in Friedrichshafen und Umgebung.

Arbeitszeit: ca. 17:00 - 20:00 Uhr, 2 - 3 mal pro Woche
Bezahlung: auf 450-EURO-Basis, ca. 13,00 EUR/Std.

Interesse geweckt?
Dan ruf uns an oder schreib eine WhatsAPP: 0171 629 1455.
Wir freuen uns auf Dich!
Bewerberalter
ab 17 bis 28 Jahre
Einsatzort/e
Friedrichshafen und Umgebung
Aachen Nordrhein-Westfalen Augsburg Bayern Berlin Berlin Braunschweig Niedersachsen Bremen Bremen Bremerhaven Bremen Chemnitz Sachsen Cottbus Brandenburg Darmstadt Hessen Dortmund Nordrhein-Westfalen Dresden Sachsen Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Erlangen Bayern Essen Nordrhein-Westfalen Flensburg Schleswig-Holstein Fulda Hessen Fürth Bayern Göttingen Niedersachsen Halle Sachsen-Anhalt Nürnberg Bayern
Start/Zeitraum
sofort
Arbeitszeiten
ca. 17:00 - 20:00 Uhr
Vergütung
ca. 13,00 EUR pro Stunde
Art der Beschäftigung
Geringfügige Beschäftigung / Minijob

Dieses Angebot ist leider abgelaufen. Aktuelle Jobs gibt es hier.

Anschrift
Am Vogelherd 15, D-88099 Neukirch
Telefon
07528 / 9272112 (D) +49 7528 / 9272112
Mobiltelefon
0171 / 6291455 (D) +49 171 / 6291455
Ansprechpartner
Herr Ralf Hoffmann
Website
https://www.morgengold.de/
Unternehmensprofil
anzeigen

Morgengold Frühstücksdienste beliefern seit 1991 Frühstücksfreunde pünktlich und zuverlässig mit Backwaren aus regionalen Handwerksbäckereien. Mittlerweile nutzen über 100.000 Haushalte in Deutschland und Österreich diesen angenehmen und umweltbewussten Service.


Welche Schülerjobs gibt es eigentlich?

Flyer verteilen

Ein relativ einfacher Nebenjob, den du ohne große Vorkennt­nisse machen kannst, ist das Verteilen von Flyern. Dir selbst ist bestimmt auch schon mal so'n Ding in die Hand gedrückt worden. Die Verteilungen finden immer da statt, wo sich viele Menschen aufhalten: in Fuß­gänger­zonen, auf Einkaufs­straße, in Shopping-Malls, auf Ver­an­staltun­gen oder Konzerten, in Bahn­höfen, auf Stadt­festen oder Park­plätzen von Super­märkten... mehr »