Jobs für die Sommerferien

Das Taschengeld mit Autowäsche aufbessern
Bild: istockphoto #642987348

Wenn du speziell in den Sommerferien Geld verdienen möchtest, macht es Sinn, nach Jobs Ausschau zu halten, die sich für diese Zeit besonders anbieten!

Einerseits, weil es gerade in der Ferienzeit vielerorts Personal­engpässe gibt, wenn die festen Mitarbeiter im Urlaub sind und Schüler/innen hier aushelfen können – anderer­seits, weil es Ferienjobs gibt, die bei schönem Wetter und an der frischen Luft richtig viel Spaß machen.

Falls du also nicht wegfährst oder in den Sommer­ferien ein paar Wochen Zeit hast und jobben willst, kannst du dich mal konkret nach diesen Ferienjobs umschauen und damit dein Taschengeld aufbessern oder die Urlaubs­kasse füllen:

  • In den Sommerferien Eis verkaufen
    Bild: istockphoto #601379082

    Eis verkaufen

    Sommer, Sonne, leckeres Eis... Bei schönem Wetter sind Eiscafés gut besucht, du hast daher die meiste Zeit ordentlich zu tun und deine Schicht vergeht wie im Flug. Darüber hinaus sind die Gäste bestens gelaunt, weshalb neben deinem Stundenlohn auch noch ein sattes Trinkgeld für dich rausspringt. Nicht zuletzt ist sicherlich hier und da ein kleines "Zwischeneis" für dich drin ;) Ein Sommerjob als Eisverkäufer – was will man mehr?!

  • In den Sommerferien als Erntehelfer arbeiten
    Bild: istockphoto #48557948

    Feldarbeit / Erntehelfer

    Bist du naturverbunden und anstrengende Arbeit macht dir nichts aus? Dann könnte ein Ferienjob in der Land­wirt­schaft was für dich sein. Wenn du auf einem Bauern­hof, bei einem Winzer oder in einer Gärtnerei anheuerst, bist du den ganzen Tag an der frischen Luft und hast nebenbei auch noch einen Job mit erhöhtem Fitness-Faktor. Die Arbeit in der Natur ist ein guter Ausgleich zur Schule. Hierbei kannst du mal komplett runter­fahren – und deinen Konto­stand hochfahren.

  • Zeitungsausträger als Urlaubsvertretung in den Sommerferien
    Bild: istockphoto #57574620

    Zeitungen austragen

    Bei Sonnenschein täglich einige Kilometer zu Fuß zurücklegen hält dich ebenfalls fit – und füllt dein Porte­monnaie! Gerade in den Sommer­ferien werden viele Zeitungs­zusteller als Urlaubs­vertretung für die festen Mitarbeiter gesucht. Der Job ist einfach: In deinem zugeteilten Gebiet müssen täglich die Brief­kästen mit Zeitungen gefüttert werden. Damit du auf deiner Tour nur Kalorien verbrennst, aber nicht deine Haut: Immer gut eincremen!

  • Produktionshelferin als Urlaubsvertretung
    Bild: istockphoto #148992765

    Produktions­helfer

    Zwei Fliegen mit einer Klappe kannst mit einem Ferienjob als Produk­tions­helfer schlagen: Einer­seits verdienst du einen ordent­lichen Batzen Geld, wenn du zwei oder drei Wochen Vollzeit am Stück arbeitest, anderer­seits be­kommst du spannende Ein­blicke in die Berufs­welt und kannst erste Erfah­rungen – vielleicht sogar bei deinem späteren Arbeit­geber – sammeln. Der Job wird aber sicher­lich kein Zucker­schlecken sein, weil du im Regel­fall die Vertre­tung für einen fest angestellten Mitarbeiter übernimmst.

  • In den Sommerferien als Kellner jobben
    Bild: istockphoto #528957838

    Kellnern

    Gerade im Sommer brummt in vielen Kneipen und Cafés das Terrassen­geschäft. Klar, weil das Wetter schön ist und die Leute draußen sitzen wollen. Und mit einem Sommerjob als Kellner kümmerst du dich aktiv darum, dass die Gäste nicht verdursten. Eine gute Tat! :) Ganz nebenbei bekommst du ordentlich Farbe und dein Kontostand einen ordentlichen Schub nach oben. Denn flott versorgte Gäste runden den Rechnungs­betrag oft großzügig für den Kellner auf.

  • In den Sommerferien Haustiere betreuen
    Bild: istockphoto #523694349

    Haustier­betreuung

    Wenn Herrchen und/oder Frauchen im Urlaub sind, muss irgendwer das oder die Haustier/e zuverlässig betreuen. Wenn du Spaß am Umgang mit Tieren hast, sind hier Aufgaben wie füttern, beschäf­tigen oder Gassi gehen angesagt. Der tägliche Aufwand ist überschau- und planbar, sodass dir noch genug Zeit bleibt, um die Sommer­ferien mit deinen Freunden zu genießen.

  • Sich als Housesitter um Wohnungen oder Häuser in den Sommerferien kümmern
    Bild: istockphoto #163677525

    Housesitter

    Auch um Haus oder Wohnung muss sich mancherorts gekümmert werden, wenn die Bewohner im Sommer­urlaub sind. Die Blümchen oder auch der Garten brauchen Wasser, der Brief­kasten muss geleert werden und es soll eventuell auch gar nicht unbedingt ersichtlich sein, dass niemand zu Hause ist. Als Housesitter in der Urlaubszeit schaust du täglich kurz nach dem Rechten und könntest daneben sogar noch einen "Zweit­ferienjob" annehmen.

  • Als Kinderanimateur in den Sommerferien arbeiten
    Bild: alamy #JKR0C2

    Im Ausland

    Magst du ja lieber in der Ferne, anstatt in der Heimat deine Kasse auf­bessern? Kein Problem, denn das kannst du zum Beispiel als Animateur, Kinder­betreuer oder Küchen­hilfe in Feriencamps. Gerade für die Sommer­ferien gibt es viele Joban­gebote in Hotels oder auf Camping­plätzen, bei denen du Urlaub und Geld verdienen kombinieren kannst – sowohl im Inland, als auch im Ausland.

  • Im Sommer vom Pool aus mit Online-Umfragen Geld verdienen
    Bild: istockphoto #607741190

    Online

    Du willst in den Urlaub fahren, am Strand liegen und trotzdem Geld verdienen? Auch das ist kein Problem. Dank Roaming kannst du ja deinen Internet-Zugang quasi mit ins Ausland nehmen und so auch unterwegs online an Umfragen teilnehmen. Beide Beine im Pool oder die Füße im Sand und per Handy interessante Fragen von Markt­forschungs­insti­tuten beant­worten – so verdienst du dir tagsüber ganz entspannt die Euros für dein Abend­programm.


Sommer- und Ferienjobs wie diese haben wir oft hier auf schuelerjobs.de stehen. Wenn du die nächsten Angebote nicht verpassen willst, kannst du dich kostenlos registrieren und unseren Jobletter abonnieren. Wir informieren dich umgehend per E-Mail, sobald es Ferienjobangebote für dich gibt!

Sie suchen Aushilfskräfte in den Sommerferien für Ihr Unternehmen?

Akten sortieren, im Verkauf aushelfen, Ablage machen, als Produktionshelfer, als Aushilfskraft im Sekretariat oder um das Lager aufzuräumen...

Schüler/innen sind flexibel, lernwillig und belastbar!

Finden Sie mit schuelerjobs.de fleißige Aushilfen für die nächsten Ferien.


Home