Pressearchiv

Wie verschiedene Medien über schuelerjobs.de berichten, steht hier:

Logo ÖKO-TEST

Nebenjob erst ab 13 erlaubt

Kinder, die noch nicht 13 Jahre alt sind, dürfen eigentlich gar nicht arbeiten. Es gibt nur wenige Ausnahmen, etwa Musikaufführungen und Filmaufnahmen bis zu drei Stunden täglich - aber nur, wenn Eltern, Kinderarzt, Schule und Jugendamt das erlauben. Mit 13 oder 14 Jahren kommen erste leichte Jobs infrage wie Babysitten, Flyer verteilen, Nachhilfe geben. mehr »

Logo Berliner Morgenpost

Internetportal für Ferienjobs

Berlin startet demnächst in die Sommerferien: Zeit, um auszuspannen, aber auch Zeit, die eigene Kasse etwas aufzubessern. Gerade im Sommer bieten sich Tätigkeiten unter freiem Himmel an wie beispielsweise Gartenarbeit, Wagenpflege, Hunde hüten, Flyer und Zeitungen verteilen oder Kellnern. mehr »

Logo Reutlinger General-Anzeiger

Gute Zeiten für Ferienjobber im Land

Die Sommerferien nahen: Doch statt die freie Zeit zu genießen, suchen viele Schüler und Studenten einen Job. Die Chancen, Arbeit zu finden, sind gut. Denn dank der nach der Krise wieder auf Hochtouren laufenden Konjunktur brummt auch der Ferienjobmarkt, wie eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa ergab. mehr »

Logo Radio Oberhausen

Ferienjobs in Oberhausen

Wer in den Sommerferien jobben möchte, sollte sich jetzt darum kümmern. Die Ferien starten am 25. Juli. Generell lohnt ein Blick in die Job-Börse auf der Internetseite der Agentur für Arbeit oder zum Beispiel auf Seiten wie schuelerjobs.de. mehr »

Logo SWR.de

Gute Chancen für volljährige Ferienjob-Sucher

Kellnern im Restaurant oder Schrauben montieren am Fließband: Ferienjobs sind bei Schülern und Studenten beliebt, denn zum einen bessert der Nebenverdienst die Kasse auf, zum anderen bietet er eine gute Chance, erste Erfahrungen im Berufsleben zu sammeln. mehr »

Logo Badische Zeitung

Ferienjobber in Südbaden händeringend gesucht

Als Schüler und Student ist das Portemonnaie eigentlich nie so voll, wie es sein sollte. Deshalb nutzen viele die Ferien, um etwas hinzuzuverdienen. In diesem Jahr stehen die Chancen besonders gut, in der Region einen Ferienjob zu finden. mehr »

Logo Haspa

Wie finde ich einen Nebenjob?

Man kennt das ja: Beim Griff ins Portemonnaie trifft man statt auf Klimpern und viel versprechendes Rascheln auf: nichts. Gegen die Ebbe im Geldbeutel helfen eigentlich nur zwei Dinge. mehr »

Logo McDonald's Kino News

Da freut sich das Portemonnaie!

Die Zeit der drastischen Sparmaßnahmen hat nun ein Ende! Denn jetzt gibt es sie, die Jobvermittlung speziell für Schüler. Ist es nicht wunderbar: Nachdem man die Hausaufgaben und den üblichen Lernkram hinter sich gebracht hat, noch schnell die letzten Sonnenstrahlen genießen! Da darf ein leckeres Eis vom Italiener nebenan natürlich nicht fehlen! mehr »

Berliner Zeitung

Per E-Mail zum Ferienjob

Es sind wieder Sommerferien und wer nicht nur in der Sonne relaxen will, möchte womöglich die freien Tage nutzen, um das Taschengeld aufzubessern. Doch die Suche nach einem Ferienjob ist meist strapaziös und deprimierend, besonders, wenn man... mehr »

Logo cityinfonetz

Die Taschengeld-Aufbesserer

In Zeiten hoher Arbeitslosigkeit und flauer Konjunkturlage scheint es gerade für Schüler schwierig zu sein, an einen Job ranzukommen. Meist läuft die Vermittlung über persönliche Kontakte, außerdem spielt das Alter eine große Rolle. Nichtsdestotrotz gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, um doch noch an den begehrten Neben- oder Ferienjob zu gelangen. mehr »

Logo S-Club

Ohne Geldsorgen in die Ferien

Gähnende Leere im Geldbeutel, und das kurz vor den Pfingstferien? Das muss nicht sein: Unter www.schuelerjobs.de findet ihr bundesweit über 2.000 Jobs, vom Babysitten bis zur... mehr »

Logo ADAC Drive

Ohne Moos nix los!

Du wohnst auf dem Land und hast immer wieder das gleiche Problem: Egal ob du nur mal schnell an den nächsten Baggersee, ins Kino in einer anderen Stadt oder mit der Freundin in der City mal shoppen gehen willst, es stellt sich unweigerlich die Frage: Wie komme ich da hin? Es gibt mehrere, ehrlich gesagt meistens ziemlich unbefriedigende Möglichkeiten... mehr »

Logo Familie & Co.

Schülerjobs im Internet

Gesucht, gefunden und beworben: Bei "schuelerjobs.de" finden Schüler und Studenten nicht nur bequem und kostenlos einen Job. Sie können sich auch gleich bewerben. Das Prinzip ist kinderleicht... mehr »

Logo sh:z

Ferienjobs statt Ostereier

Schüler und Studenten, die die Osterferien nicht mehr mit der Eiersuche verbringen möchten, finden schnell und bequem einen passenden Ferienjob im Internet.
Die Internetadresse der mittlerweile größten kostenlosen Jobbörse speziell für Schüler und Studenten lautet www.schuelerjobs.de. mehr »

Logo Stuttgarter Zeitung

Erst jobben, dann erholen

Heiß ersehnt, in trögen Unterrichtsstunden herbei geträumt, stehen nun endlich die Ferien vor der Tür. Doch ein flüchtiger Blick in die Geldschein-freie-Zone, sprich Geldbeutel, konfrontiert Schüler knallhart mit der Realität: Ohne Kohle keine Urlaubsreise. Eine Möglichkeit, in sechs Wochen Schulferien an Geld zu kommen und auch noch verreisen zu können: Einen Ferienjob annehmen. mehr »

Logo AOL

Gesucht, gefunden und beworben

Schüler bekommen Taschengeld, Studenten BAFöG – aber voll ist das Portemonnaie höchstens am Zahltag. Um sich Kinobesuche oder Shoppingtouren leisten zu können, ist ein Job notwendig. Nur wo findet der arbeitswillige Schüler die besten Verdienstmöglichkeiten? mehr »

Logo Commerzbank Journal

Vermittlung per Internet

Wenn das Taschengeld nicht reicht, machen sich jährlich Tausende Schülerinnen und Schüler in Deutschland auf die Suche nach Arbeit. Nebenjobs sind natürlich auch bei Studentinnen und Studenten heiß begehrt. mehr »

Logo Guten Abend RTL

Per Mausklick zum Kellnern: Ferienjobs online

Für Schüler und Studenten, die sich in den Ferien Geld verdienen wollen, gibt es jetzt Hilfe aus dem Internet. Die Website www.schuelerjobs.de bietet ein kostenloses Job-Angebot, das die Suche schnell und einfach gestaltet. mehr »

Logo Zlash Fireball

Ferienzeit, Faulenzzeit!

Ferien und nichts zu tun? Ihr wollt nicht faul rumhängen und die Zeit bis zum nächsten ersten Schultag verstreichen lassen? Oder habt Ihr einfach keine Lust mehr, auf das kümmerliche Taschengeld angewiesen zu sein? mehr »

Logo WZ newsline

Nur Ostereier suchen ist schwerer

Wer noch keinen passenden Ferienjob für die Osterferien gefunden hat, braucht nicht zu verzweifeln. Die Suche geht jetzt ganz einfach und schnell per Internet. Unter www.schuelerjobs.de gibt es jede Menge (nationale und internationale) Job-Angebote. Zudem werden auf der Site über den "Ratgeber" viele nützliche Tipps rund um den Ferienjob angeboten. mehr »

Logo Berliner Morgenpost

Schülerjobs aus dem Internet

Wenn das Taschengeld nicht reicht, oder die Wünsche größer werden, hilft ein Job. Doch woher bekommt man den? Arbeitsämter sind nicht zuständig, und die Suche nach Jobangeboten an den schwarzen Brettern der Supermärkte und Fast-Food-Ketten ist oft frustrierend. mehr »

Logo ciao.com

Der Karriereklick

Mittlerweile gibt es Dutzende Seiten, auf denen sich User über freie Stellen informieren können. Egal ob Sozialpädagoge oder Softwareentwickler, Versicherungsfachmann oder Physiotherapeut: im Internet ist für jeden etwas dabei. Ciao-Autoren haben sich die großen Vertreter der Online-Jobbörsen angeschaut. mehr »

Logo enercity network

Money, money, money!

Was ist besser als Sommerferien? Na klar: Sommerferien ohne Ebbe im Portemonnaie!! Und wie stellt man das an?? Noch klarer: Mit einem Neben- oder Ferienjob! Wem es zu anstrengend ist, alle Shops und Stores abzuklappern, dem hilft das Internet: Auf http://www.schuelerjobs.de... mehr »

Logo NBC Giga

Ich will mehr Geld!

Ja, ja das liebe Taschengeld ist ja immer zu knapp bemessen, oder? Aber Eure Eltern lassen sich einfach nicht erweichen, eine Erhöhung der Bezüge steht außer Frage! Es gibt vielleicht einen Ausweg aus der ewigen Ebbe: Schuelerjobs.de. Hier findet Ihr Jobs speziell für Schüler und Studenten – sortiert nach Tätigkeiten und Städten. mehr »

Logo Nordwestzeitung

Ferienjob online

Ferienzeit ist Arbeitszeit. Schüler finanzieren sich mit dem Ferienjob ihre Hobbies, Studenten nicht selten ihren Lebensunterhalt. Unter schuelerjobs.de kann man zielgerichtet seinen nächsten Ausflug ins Berufsleben planen. mehr »

Logo Pimkie

Surftipp

Die Osterferien sind vorbei und mit ihnen die Möglichkeit während der schulfreien Zeit sein Taschengeld etwas aufzubessern. Nun ist es nicht immer leicht, für Teenager unter 18 Jahren an einen coolen Job zu kommen. Pimkie will euch dabei helfen. mehr »

Logo DM online

Karriere-News – Jobs für Kids

Reicht dem Schüler das Taschengeld nicht, dann muß er eben zu anderen Mitteln greifen. Ein Nebenjob, das wär's, um nicht wegen Ebbe im Portemonnaie auf dem Trockenen zu sitzen. Wenn nur die Suche nach etwas geeignetem nicht so anstrengend wäre. Das haben sich auch die Macher von schuelerjobs.de gedacht. mehr »

Logo PCgo!

Kohle nebenbei verdienen

Die Seiten von schuelerjobs.de wollen Jugendlichen und Studenten bei der Suche nach Nebenverdiensten helfen. Natürlich ist bei einem neuen Angebot die Auswahl noch nicht gewaltig. Dennoch ist es interessant. Und das nicht nur für Schüler. Denn die Seiten bieten auch Arbeitgebern die Möglichkeit, auf diesem Weg zu Aushilfskräften zu kommen. Alle Angebote werden von den Betreibern gelesen, um unseriöse Offerten auszusortieren. mehr »

Logo Hamburger Abendblatt

Schüler-Jobs aus dem Internet

Sie lassen sich nach Städten und Tätigkeiten sortieren: Die Studenten- und Schüler-Jobs, die sich unter der Adresse www.schuelerjobs.de finden lassen – und zwar für die gesamte Bundesrepublik. mehr »

Logo zoon.de

Ferienjobs, wo seid ihr?

Ihr habt Zeit und braucht Kohle? Dann müsst Ihr nur noch einen Ferienjob finden. Jobbörsen gibt es wie Sand am Meer. Wer aber das Internet konkret nach Schüler-Jobs durchforstet, muss schon gründlicher suchen. Wir haben die besten Online-Angebote im Inland zusammengestellt. mehr »

Logo Der Service Navigator

Webtipp

Für Schüler, die Ihr Taschengeld aufbessern möchten und dazu einen Job suchen. Einfach Wunschgebiet und Branche eingeben und schon bekommt man die offenen Angebote angezeigt. mehr »

Logo kostenlos.de

Taschengeld aufgebessert

Welcher Schüler kommt heute noch mit den paar Mark Taschengeld im Monat aus, das die Eltern rüberwachsen lassen? Ein Nebenjob muss also her! Dank schuelerjobs.de ist das auch kein Thema. Die Webseite ist nicht nur eine ausgezeichnete Datenbank für die heißbegehrten Nebentätigkeiten... mehr »

Logo Der Selbständige

Online-Jobmarkt für Schüler

Unter der Adresse "www.schuelerjobs.de" bietet die Düsseldorfer Internetagentur Dynamo Deutschland GmbH eine kostenlose Börse, an der Jobs in zwölf Kategorien angeboten und nach Regionen gesucht werden können. Dabei ist schuelerjobs.de nicht einfach nur eine herkömmliche Pinwand, sondern ein redaktionell gepflegtes Verzeichnis: Alle Jobangebote – mit oder ohne Chiffre – werden vor der Veröffentlichung von der Redaktion gelesen. Unseriöse Angebote haben dadurch bei schuelerjobs.de keinen Platz. mehr »

Logo Computer & Co

Tipp der Woche, coole Jobs für Schüler!

Welcher Schüler kennt das nicht? Das (Taschen-) Geld neigt sich dem Ende, und es ist noch sooo viel "Monat" übrig! Sucht Ihr vielleicht einen Job, um was dazu zu verdienen? Dann surft doch mal bei schuelerjobs.de vorbei. Hier ist eine kostenlose Stellenvermittlung für Schüler und Studenten eingerichtet. mehr »

Logo nordwest.net

Surftipp – Jobs für Schüler und Studenten

Wenn Schüler und Studenten die Osterferien nicht mit der Eiersuche verbringen möchten, können sie sich bei www.schuelerjobs.de einen Nebenjob suchen. Hier sind quer durch alle Arbeitsbereiche über 2.000 Stellen abrufbar. Dabei ist die Jobsuche sehr komfortabel. mehr »

Logo Tankstellen Markt

Personal unter www.schuelerjobs.de

"Endlich online" heißt es für die neue Jobvermittlung speziell für Schülerinnen und Schüler im Internet. Unter der Adresse "www.schuelerjobs.de" bietet die Dynamo Deutschland GmbH eine kostenlose Börse an. Dort werden Jobs in 13 Kategorien angeboten, die nach Regionen gesucht werden können. mehr »

Logo NBC Giga

Mehr als nur ein Ferienjob

Die großen Ferien rücken näher. Viele von Euch wollen die Zeit nutzen, um sich ein bisschen Geld für z. B. den Führerschein zu verdienen. Nur stellt sich immer wieder die große Frage, wo man am besten jobbt. Man kann natürlich Türklinken putzen und bei verschiedenen Unternehmen fragen oder man nutzt das Internet... mehr »

Logo GELDidee

Mehr als nur ein Ferienjob

Wer in den Ferien seine Kasse aufbessern will oder das Studium finanzieren muss, kann jetzt im Internet fündig werden. Unter www.schuelerjobs.de bietet die Düsseldorfer Medienagentur Dynamo Deutschland GmbH eine kostenlose Börse an. mehr »

Logo c't

Jobs für Studiosi

In den Ferien oder nebenbei mit ein paar Euros das Taschengeld aufzubessern ist bei vielen Schülern und Studenten fest im persönlichen Budgetplan verankert. Aushilfen, Nachhilfelehrer, Büroarbeiter oder Auslieferungsfahrer werden immer wieder gesucht, wichtig ist es nur, rechtzeitig von den neuen Jobs zu erfahren. mehr »

Logo T-Online

Grüne Datenbank hilft.

Wenn in der Geldbörse beständige Ebbe herrscht, hilft alles nichts: Ein Nebenjob muss her. Aber die Fahndung nach einer Einkommensquelle erweist sich nicht immer als leicht... mehr »

Logo WirtschaftsWoche

Kostenlose Jobbörse für Schüler und Studenten

Wer in den Schulferien oder studienbegleitend jobben will, findet Angebote jetzt unter www.schuelerjobs.de. Derzeit liegen 434 Angebote vor, die kostenlos geschaltet werden können. Die Aktion soll sich über Werbung... mehr »

Logo TV Today

Ferienjob per E-Mail

Kellnern im Biergarten, Regale auffüllen im Supermarkt, Babysitting – typische Jobs für Schüler und Studenten. Unter der Webadresse www.schuelerjobs.de hat sich eine kostenlose Börse für derartige Angebote etabliert. mehr »